reflective bodies // abendseminar

Format

Abendseminar | 120 Minuten | Kleingruppe bis max 7 Personen

Nur mit vorheriger Anmeldung

 

Reflective Bodies bietet auf unkomplizierte Weise eine Andockstelle für berufliche Anliegen und zum Austausch. Es darf getestet werden, ob Arbeitsweise und Atmosphäre für einen selbst passen. Wir lernen uns kennen. 

 

Diese Abende bieten Raum für verschiedene Bedürfnislagen:

  • Testen ob ein Veränderungswunsch "echt" ist
  • Arbeitsansätze kennenlernen
  • Austausch mit Gleichgesinnten
  • Ein eigenes Anliegen auf die nächste Ebene heben
  • Konkrete Dinge aus dem operativen Tagesgeschäft klären
  • Wahrnehmung als Informationsquelle kennenlernen
  • regelmäßig: Stärkung des eigenen Arbeitsweise, Profilstärkung
  • ein wiederkehrendes, hinderliches Muster erforschen
  • nicht mehr allein "herumdoktern" wollen
  • fördert innere Ordnung und inneren Raum
  • gibt Klarheit im Kopf

 

Format Kleingruppe

1.

Menschen lieben es, mitzuerleben wie andere erfolgreich werden, ihre Dinge gut lösen. Man wünscht sich gegenseitig das Beste. Denn im Stark-werden des anderen werden auch die eigenen Möglichkeiten erkennbar. Das ist eine der Hauptkräfte dieser Abende!

 

2. 

Zum Anderen wächst das Vertrauen. Man begreift immer besser, den gegebenen Rahmen für sich nutzen kann. Die Mischung ist genial: Zuhören, selbst sprechen, andere hören dir zu plus interaktive Methoden. In den Momenten in denen du im Fokus stehst, wird dir neben viel Herzlichkeit vor allem eine methodisch fein geführte Selbstreflexion entgegen gebracht.

 

3. 

In einer Kleingruppe wird es leicht, berufliche Themen anzusprechen. Man selbst steht nicht die ganze Zeit über im Fokus. Zugleich bieten die zwei Stunden einen konzentrierten Raum um unabgelenkt im Thema zu verweilen. Allein beim Zuhören arbeitet es in einem selbst weiter, kommt etwas in Gang. Der eine oder andere Aha-Effekt keimt bereits hier.

 

Besonderer Raum

Reflective Bodies Abende finden in einem Bewegungsraum mit Holzfussboden statt. Schuhe bleiben draussen. Es darf bequem sein. Matten und Sitzkissen laden zum Ausstrecken ein. Dem Arbeiten an der Arbeit werden dem Ansatz entsprechend allerbeste Bedingungen zur Verfügung gestellt!

 

Ablauf

Die Runde beginnt damit, dass jeder sein/ ihr aktuelles Anliegen formuliert. Danach geht es unterschiedlich weiter. Immer "kommt jeder dran". Zum Teil werden interaktive Momente integriert, die zur Lösungsfindung beitragen. Übungen zur Körperwahrnehmung und systemische Methoden ebenso.  Auch der Körper gibt zusätzlich Aufschluss darüber, wo man sich hingezogen fühlt oder was einen noch leitet. 

  

Anmeldung/ Gebühr

Die Anmeldung erfolgt über den Button unten.

Erst mit Überweisungseingang ist der Platz gesichert. 

50€ pro Abend. Termine sind einzeln buchbar oder mehrere.

 

Termine 2019

22.10. ausgebucht!

19.11. belegt

10.12. noch 1 Platz

je Dienstag, 19:30 - 21:30 Uhr

 

Kontodaten

Wiebke Dröge

DE24 500502011201231025

Bitte mit Terminangabe! 

 

Veranstaltungsort

Ortenberger Strasse 41

Frankfurt- Bornheim

U7 Eissporthalle

Straba 14 Ernst May Platz

Parkplätze im Wohnumfeld