1:1 Sitzungen und Kleingruppen

"vertrauensvoll, gut geführt"

stimmige arbeit?

Stimmige Arbeit!? | reflective bodies 

Kleingruppe via Zoom Videokonferenz

 1x im Monat

 

Dienstag, 18 - 20 Uhr 

27.09./ 25.10./ 29.11./ 20.12.2022

Gebühr: 210€ (4 Abende)

noch 2 Plätze 

(In Absprache mit der Gruppe können einzelne, Ferien bedingte Termine ggf. verschoben werden) 

"Arbeit (und Leben)- wie das geht und wie andere mit derselben Situation umgehen  - Wunderbar."

1:1 einzelsitzungen

1:1 Einzelsitzungen | via Zoom oder analog

Termin nach Vereinbarung

 

Für wen?

Kultur- und Kunstschaffende und jene auf dem Weg dahin oder im Zwischentransfer befindliche

 

Themenschwerpunkt?

Berufsbezogene Themen inkl. Lebensbereichen die das Arbeiten und die Arbeitsweise beeinflussen

 

Warum und wann 1:1 ?

a. Bei sehr hoher Anspannung und Gefühlsstress. b. Bei einem offenen Konflikt mit einer Person aus dem Arbeitsumfeld, zum Schutz. c. Einem eigenen Thema intensiv Aufmerksamkeit schenken.

Und: Manche Menschen fühlen sich besser aufgehoben, wenn Raum und Zeit ungeteilt für ihr Anliegen da sind. 

 

 

 

 

 

 

 

 

FÜR WEN?

Erfolgsmodell Kleingruppe | verlässliche Begleitung im Monatsrhythmus

Du  erlebst dich beruflich auf der Bremse (chronisch oder plötzlich), fühlst dich gehemmt, geschwächt oder frustriert?

Du suchst einen Weg um diese Dynamik positiv zu verändern?
Du möchtest etwas in die Welt bringen? Vage-ahnend oder konkret-wissend?

Wertvolle Unterstützung findest du hier.

Selbstführung lernt und stärkt man in Beziehung. In jeder Sitzung wird auf das eingegangen was die Einzelnen jeweils aktuell mitbringen und besprechen möchten. 

 

Feedback 
Was ist hier das Besondere für dich?

"Der spezielle Fokus auf den Kunst/Kulturbereich. Leute, die schöpferisch arbeiten, kommen da zusammen und tauschen sich über diesen Prozess aus." 
Wie hat dir das Seminar geholfen?
"Mich von einer Außensicht auf mich selbst unabhängig machen." 

„Mein Ding machen“  versus  Was bildest du dir eigentlich ein, wer du bist!?!?!?"  "In dem zu bleiben, was für mich stimmig ist, und das – auch vor mir selbst – durchzusetzen. "

Reflective Bodies- was bedeutet dieser Beititel zum Seminar Stimmige Arbeit?!

Neben dem kreativen und logischen Denken wird die Körperwahrnehmung mit in die Reflexion eingeladen.  Sie ist ein wichtiger Informationsträger für persönliche Entscheidungen. Auch bei der Frage wie die eigenen Kräfte stimmig eingesetzt werden ist es nützlich das Nervensystem mit einzubeziehen. Atmung, Muskelspannung, Energiebereitstellung, Müdigkeit und Wachheit verhalten sich je nach Kontext sehr unterschiedlich. Darauf gehen wir ein. Bei wiederkehrenden Hürden, die sich anfühlen wie Selbstläufer, lässt sich über das bewusste Arbeiten mit dem Nervensystem eine gute Veränderung erreichen. - Reflective Bodies kommt da zum Einsatz wo Denken und Sprache nicht hinkommen.