stimmige Arbeit

Reflective Bodies | Physio- Mentale Reflexion in Kleingruppen

 REFLECTIVE BODIES:  Physio-Mentale Selbstreflexion im Kontext von Arbeit bzw. in Lebensbereichen die das eigene Arbeiten beeinflussen und umgekehrt. In der Kleingruppe in Frankfurt Main. Nächster Termin: 03.09.2019

 

Die feste Bezugsgruppe dient der eigenen Stärkung, dem Aufbau eines guten Netzwerkes, als stabile Größe für die Entwicklung von mehr eigener Qualität im Leben und Arbeiten.  

Die Besonderheit meines Reflexionsansatzes: Man lernt, die eigene Körperwahrnehmung als wichtige Wissensquelle zur Lösungsfindung mit einzusetzen: Physio-Mentale Integration als Mittel zur beruflichen Entfaltung.

Treffen einmal pro Monat, 11 Termine im Jahr- auch einzeln belegbar.

 

Nächster Abend: Di, 03. Sept. 2019, 19:30 - 21:30 Uhr.

Ortenberger Strasse 41, Frankfurt Main. | 50€

Anmeldung mit Überweisung bis zum 20.03.2019: DE24 500502011201231025

droege@ginkgomind.de 

Wie wir wahrnehmen so geht es (mit uns) weiter!

Was hat Dein Arbeitsleben mit einer Pflanze zu tun?

Gestaltungsdynamik in Kontexten - Rein, raus oder drinnendraussensein?

 

Physio-Mentale Integration- Was ist das?

Ein kleiner erster Hörgeschmack für Dich!

Reflective Bodies kennenlernen als Tagesworkshop:

Im Rahmen von Festivals, Symposien, Plattformen, Austauschforen, Hochschulkontexten oder bestehenden Teams.

Anfrage und Kontakt: wiebke.droege@gmail.com

 

Bei Interesse bitte telefonisch Kontakt aufnehmen unter: 0179 5053077 oder über das Kontaktformular. dafür einfach weiter nach untern scrollen.

 

 

Spezifische Workshop Themen

  • Koordinaten der eigenen Arbeit | Profilstärkung
  • Die eigene Arbeitsweise herausarbeiten, filtern, ordnen, formulieren Wofür stehe ich?!
  • Das eigene Konzept formulieren z.B.  für eigene Ausschreibungen, Bewerbung, Artikel, ... .
  • Autonomie in Teams, Systemen, Kooperationen; Team Supervision
  • Erfolgreiche Kooperation in Netzwerken
  • Klarheit und Positionierung in der Auftragsklärung
  • Umgang mit unangenehmen Veränderungen und Arbeitskonflikten 
  • Standortbestimmung

  • Veränderungen im Team oder in der äußeren Struktur

  • Klärungen

  • Systemisch neu aufstellen

  • Als Team eine gemeinsames Projekt realisieren

  • Beziehungsstörungen

  • Hindernisse 

  • Umgang mit Emotionen

  • Entscheidungsfindung

  • Supervision

 

Wiebke Dröge